green care Professional – Messefilm

Frosch oder Held? Beides! So einfach geht Umweltschutz.

Mission

Jeder kennt die Marke „Frosch“. Für uns stand sie schon seit Langem auf der Liste der absoluten Wunschkunden: erfolgreiches Unternehmen aus Mainz (whoop!), bekannt für klare Werte und Pionier in Sachen Umweltschutz (biologisch abbaubare Inhaltsstoffe, Flaschen aus 100% Altplastik usw.). Und obwohl es sich bei Reinigungsmitteln weder um Food, noch Travel, noch Outdoor handelt, hatten wir mega Bock auf die Zusammenarbeit.

Der Kreis zu unserer Leidenschaft und Kernkompetenz schließt sich beim Thema Nachhaltigkeit: Essen ist nur gut, wenn wir eine gesunde Umwelt haben, in der unsere Nahrung wachsen kann. Reisen macht nur Spaß, wenn der Strand und das Meer nicht in Plastikmüll untergehen. Und Outdoor und Umweltschutz gehören sowieso zusammen, ganz grundsätzlich.

 

Umso mehr haben wir uns über die erste Kooperation mit dem Frosch gefreut. Genau genommen ging es um eine „Frosch-Schwester“: um green care Professional. Das ist praktisch gesehen die Marke für Reinigungsdienstleister und Profis - von der Philosophie und den Inhalten her aber das gleiche, was man von der Nachhaltigkeit beim Frosch kennt.

Green care war auf der Branchen-Messe CMS in Berlin und benötigte für ihren Messestand ein paar Clips, die konkret zeigen, welch großen Beitrag die Auswahl der Reinigungsmittel zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeitsstrategie leisten kann.

 

Denn in Zeiten von FridaysForFuture, CO2-Kompensation und Plastikvermüllung sollte man auch unbedingt über solch alltägliche Dinge wie Reinigungsmittel sprechen.

 


Produktion

Wer bewusst die Entscheidung trifft, die Umwelt zu schützen, der ist ein Held. Klares Konzept – also ready, set, go! Der Messefilm musste zwei Dinge können: 1. Aufmerksamkeit erregen und 2. erklären, warum „Frosch“.

Die Idee: Wir zeigen in Manier eines echten Superhelden-Agenten-Trailers, wie einfach es ist, zum Helden zu werden – und die Welt zu retten. Das Ganze haben wir bewusst überdreht inszeniert: Mit tanzendem Frosch und elegantem Agenten, die auf ihrer Mission zusammen durch die Headquarters der Welt ziehen, um biologische Reinigungsmittel für die Putzkräfte und Nachhaltigkeitszertifikate für die CEOs zu verteilen.

Wie es sich für einen echten Helden-Trailer gehört, haben wir den Imagefilm in den Hochhäuserschluchten der Frankfurter Skyline gedreht und unseren Frosch durch Nebelschwaden tanzen lassen.

Unterwegs waren wir während der Filmproduktion mit einem schlanken, vierköpfigen Team und haben an nur einem Tag in Frankfurt und Mainz alles gedreht, was wir gebraucht haben – und pünktlich zum ausgiebigen Regenguss fiel die Klappe.

 

Es war uns eine große Freude und jede Menge Spaß, diesen etwas anderen Messefilm drehen zu dürfen, der hoffentlich zum Umdenken anregt und seinen positiven Beitrag zu mehr Nachhaltigkeits-Heldentum leistet. 

 

Messereport von der CMS 2019 in Berlin, ebenfalls von uns gedreht.



Fun Fact

Regisseur Samuel Buscapé und Agenten-Schauspieler Benjamin Rollmann kennen sich noch aus der Schulzeit. Samuel hat Ben im Bus immer einen Platz frei gehalten.


Credits

Auftraggeber: Werner & Mertz Professional: green care Professional

Produziert von: Gold und Frech, 2019

Konzept, Regie: Samuel Buscapé

Kamera: Philipp Kuhn

Cast: Benjamin Rollmann (Agent), Marie Korbl (Frosch)

Production Design: Hannah Barker

Schnitt: Samuel Buscapé, Andy Minch